Die Dekoration

Bunte Sonnenschirme

  • Sonnenschirme lassen sich ganz schnell verwandeln, indem man Luftballons, Laternen und bunte Kreppbänder rundherum befestigt.

 

Girlanden

  • Girlanden kann man ganz schnell aus einer Wäscheleine zaubern, indem man abwechselnd große bunte Krepp-Papier-Blumen und Luftballons hängt oder lange farbige Kreppbänder miteinander locker verdreht und aufhängt.
  • Selbstgebastelte oder gekaufte Windrädchen an einer Leine befestigen.
  • Bunte Laternenketten sind sehr dekorativ.
  • Lustige Girlanden entstehen auch aus Reihenfiguren. Dafür braucht man lange Papierstreifen, Schere und Bleistift. Das Papier wird wie eine Ziehharmonika gefaltet. Auf das obere Blatt wird genau die Hälfte einer Figur gezeichnet. Es ist darauf zu achten, dass die Bruchkanten wie z.B. Hände, nicht ausgeschnitten werden. Sie halten nämlich die Reihenfolge zusammen.

 

Süße Blumensträuße

  • Aus buntem Krepp- oder Seidenpapier lassen sich schöne Blüten zaubern, sie sogar noch eine Überraschung enthalten.
    Schneiden Sie Kreise und Quadrate von 14 cm Durchmesser bzw. Länge aus. Legen Sie immer 4 bis 5 Farben aufeinander und geben in die Mitte einen Bonbon oder eine andere Süßigkeit. Das Papier darüber zusammenraffen und etwas andrücken.

 

Pappteller mit Gesichter und Namen

  • Pappteller bemalen und mit Namen beschriften. An einer Wäscheleine mit Hilfe von Wäscheklammern befestigen.

 

Tischdekoration

Tischkarten-Häuschen

  • Farbiges Papier auf 20x20 cm zuschneiden, in der Mitte falten, erst von oben nach unten, dann von links nach rechts.
  • Zwei Ecken herausziehen. Die Form ergibt ein Dach.
  • Haus bemalen und Namen des Kindes darauf schreiben.


Klappkärtchen

  • Weißen Zeichenkarton auf 14 x 14 cm zuschneiden und zur Mitte falten. Dann eine Figur über das ganze Papier zeichnen. Den oberen Teil der Figur nachschneiden. Kärtchen umklappen, so dass die Figur aufsteht und mit dem Namen des Kindes versehen.

 
Serviettenringe

  • Toilettenpapierrollen mit buntem Papier bekleben und ggfs. In kleine Ringe schneiden. Papierserviette rollen und durchstecken.

 
Trinkbecher dekorieren

  • Becherrand mit Zitronensaft befeuchten und in Zucker tunken. So erhalten Sie einen dekorativen Becherrand. Außerdem können Sie Früchte wie z.B. Kiwi oder Orangen in Scheiben schneiden und dann die Scheibe bis zur Hälfte einschneiden. Fruchtscheibe dann auf den Becherrand setzen.
  • oder z.B. Cocktailkirschen oder ein Stück Ananas auf einen Strohhalm oder Cocktailsticker spießen.


Lustige Strohhalme

  • Figur wie z.B. Fisch oder Bonbon auf Papier zeichnen und ausschneiden. Mit Hilfe eines Cutters zwei gleichgroße Schlitze schneiden und einen Strohhalm von oben nach unten durchstecken.

 

Die Einladung

Das wichtigste ist die Einladung. Es gibt im Schreibwarengeschäft fertig gedruckte Einladungen, aber richtig super sind natürlich selbstgebastelte Einladungen.
 
Was auf jeder Einladung stehen muss:

  • Wer einlädt: also Namen, Adresse und Telefonnummer
  • Wozu: Geburtstag, Sommerfest ...
  • Wann und wo: Uhrzeit für Beginn und Ende, evt. Wegbeschreibung, wenn nicht alle das Ziel kennen
  • Was soll mitgebracht werden: Verkleidung, Fahrrad ...
  • Zusage erbitten: zur besseren Planung

Besucherzähler:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Los Amigos